Vorstandswahlen im neuen Pfarreirat

Der neue Pfarreirat möchte sich herzlich für die hervorragende Teilnahme an den Wahlen bedanken. Rund 1.300 Wählerinnen und Wähler haben ihre Unterlagen ausgefüllt zurückgesendet. Der neue Pfarreirat besteht aus acht gewählten Mitgliedern, einer Vertreterin des Kirchenvorstandes und drei Seelsorgern. Bei der konstituierenden Sitzung am 16. Dezember wurde ein neuer Vorstand für den Pfarreirat gewählt.

 

Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Vorsitzende:                     

Stellvertr. Vorsitzende:    Hildegard Heußen          

Schriftführerin:                Claudia Turinsky              

Beisitzerin:                      Claudia Mauermann

 

weitere Mitglieder:

Anja Reiners, Kirsten Bouten  (Stellvertreterin Pfarreirat im Kirchenvorstand) Elisabeth Schmitz  (Stellvertreterin vom Kirchenvorstand im Pfarreirat) sowie der leitende Pfarrer Manfred Stücker, Pastor Roy und Diakon Bruno Bloemen.

 

Der Pfarreirat versteht sich als gleichberechtigtes Team und wird wegen der geringen Größe auf Vorstandsversammlungen verzichten. In den Pfarreiratssitzungen werden aktuelle Themen als Begriff gesammelt und an dem Abend besprochen. Aufgrund der pandemischen Lage werden die nächsten Sitzungen nicht öffentlich sein. Wir bitten um Ihr Verständnis.

In der Sitzung wurde beschlossen, dass in allen drei Kirchen Postkästen installiert werden sollen, in denen die Gemeindemitglieder Zettel mit ihren Fragen, Anregungen und Wünsche an die Gremien geben können. Sie können uns aber auch gerne direkt ansprechen und das, was Ihnen unter den Nägeln brennt, an uns weitergeben.

Unser Pfarreirat

Aufgaben und Bedeutung des Pfarreirats