Schnupperkurs Malkreis Herongen

Der Malkreis Herongen hat sich 1994 gegründet. Das Anliegen des Malkreises, der sich seitdem jeden Montag im Pfarrheim trifft, galt vor allem, den älteren Mitbürgern von Herongen eine neue und sinnvolle Freizeitaktivität zu bieten. Angestoßen wurde dieser Vorschlag von der ARG Herongen. Es stellte sich auch der mittlerweile verstorbene Künstler Günther Hoff aus Kempen zur Verfügung, um den Mitgliedern des Malkreises in der Anfangszeit fundiertes Malwissen beizubringen. Leider haben uns im Laufe der letzten Jahre einige Gründungsmitglieder aus Altersgründen verlassen, dazugekommen sind aber auch neue Mitglieder aus Wankum und Venlo. Auch während der Coronazeit fanden die Treffen unter den vorgeschriebenen Bedingungen statt. Unsere letzte Aktivität war im Juli 2023. Auf Einladung von Ute Kretschmer, selber aktiv im Malkreis Herongen, haben vier Mitglieder des Malkreises mit anderen Künstlern in einem offenen Atelier im Alten Wasserwerk in Wachtendonk gemalt und viele interessierte Besucher empfangen. Diese kreative Woche endete mit einer abschließenden Werksausstellung. Dieser Beitrag richtet sich nun an interessierte Bürger, die gerne malen. Wir malen frei nach eigenen Vorstellungen mit eigenen Malutensilien, z.B. Pastellkreide, Aquarell und Acryl, welche mitzubringen wären. Wir unterstützen auch gerne, wenn keine Vorkenntnisse vorhanden sind. Falls wir dein Interesse geweckt haben, selber aktiv zu malen, freuen wir uns auf deinen Besuch. Der Malkreis Herongen trifft sich immer montags von 14 Uhr bis 16.30 Uhr im Heronger Pfarrheim

Termine

Gut besuchtes Frühstücks-Café der kfd St. Martin Wankum

Die kfd St. Martin Wankum hat in diesem Jahr eine frühere Tradition wieder aufleben lassen. Jeweils am 4. Dienstag im Monat wird nach der Messe ins Pfarrheim Wankum zum Frühstück eingeladen. Willkommen sind Alle, nicht nur Mitglieder der kfd.

Für das Erste Frühstück am 23. April hatten sich 34 Personen angemeldet. 6 Tische für je 6 Personen waren eingedeckt und liebevoll dekoriert worden. Neben Brot und Brötchen gab es auch selbstgemachte Marmeladen. Auch aus Wachtendonk und Herongen waren Gäste gekommen. Bei intensiver Unterhaltung ging die Zeit schnell vorbei und von vielen Gästen war zu hören, dass sie beim nächsten Mal wieder dabei sein werden. Die Mitglieder des Leitungsteams freuten sich sehr über den Zuspruch und erwarten mit Spannung die Teilnehmerzahl beim nächsten Mal.

Wer gerne ins Frühstückscafé kommen möchte, sollte sich die nächsten Termine schon einmal notieren und sich rechtzeitig anmelden.

Am 28. Mai und 25. Juni öffnet die kfd St. Martin Wankum wieder ihr Frühstücks-Café nach der 9-Uhr-Messe. Für die Finanzierung wird weiterhin um Spenden gebeten.

Zur besseren Planung bitten wir um telefonische Anmeldung eine Woche vorher bei Christiane Jansen Telefon 0173 / 25 66 218 oder bei Angelika Straeten Telefon 02836/1535 oder 0152 / 27 37 03 75. Wir freuen uns auf Euch!

Martina Andratschke  

"Radeln im Heronger Treff"

Radfahrer und -innen innerhalb des „Heronger Treff“ nutzen auch den Juni und Juli für ihre Aktivitäten. Die nächsten Termine: Mittwoch, 5. Juni, und Mittwoch, 19. Juni, sowie am 3. und 17. Juli. Um 14 Uhr geht es am Markt / Pfarrzentrum los – nur am 17. Juli wird erst um 16 Uhr gestartet. Die Ziele sind noch unbekannt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ein Tag für´s Ehrenamt

Miteinander - Füreinander - Sonntag, 16. Juni - Ein Tag für´s Ehrenamt !

Ein Tag, an dem man sich ausführlich über die vielfältigen Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements in Wachtendonk und Wankum informieren kann. Der Tag startet um 11 Uhr mit einem ökumenischen Impuls an der Kirche in Wachtendonk. Im Anschluss wird auf der Bühne bis 17 Uhr ein buntes Programm von verschiedenen Chören und Tanzgruppen präsentiert. Zuvor werden durch Bürgermeister Paul Hoene besonders zu würdigende Initiativen aus der Gemeinde geehrt. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt, es wird von Gulaschsuppe über Kaffee und Kuchen, Waffeln und alkoholfreien Cocktails bis hin zu Popcorn oder Fingerfood aus aller Welt so Einiges geboten. Schwerpunkt der Veranstaltung sind selbstverständlich die Präsentationen diverser Gruppen und Vereine, die Wankum und Wachtendonk zu bieten haben. Diese werden mit Informations- und Aktionsständen auf dem ganzen Kirchplatz vertreten sein. Lassen Sie sich von einem vielfältigen Angebot für Jung und Alt beim Erkunden, Erfahren und Ausprobieren überraschen! Wir freuen uns auf einen bunten Nachmittag mit Ihnen und Euch.

Eine-Welt-Kreis und Bücherei-Team Wachtendonk

 

Frühstückstreff

Der nächste "Heronger Frühstückstreff" findet am 27. Juni statt. Es geht um 9.45 Uhr im Pfarrzentrum los. Im Juli gibt es keine Veranstaltung. Anmeldungen für alle Frühstückstreffs sind unbedingt erforderlich - spätestens bis Mittwoch, 26. Juni, um 17 Uhr bei Monika Glagla (02939 883) oder Annemarie Fleuth (02839 1462).

Die Teilnahmekosten: je 3 €.

Bücherbummel

Am 14. Juli  findet wieder der alljährliche Bücherbummel in Ortskern in Wachtendonk statt. Auch unsere Bücherei ist wieder in der Zeit von 11 – 18 Uhr mit einem Stand vertreten. Wir bieten dort die Bücher des Antiquariats an, die für kleines Geld erworben werden können. Der Erlös ist für die Anschaffung neuer Medien bestimmt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.