Fürbittbuch in der St. Michael Kirche

Damit zum Ausdruck kommt, dass wir als Kirchengemeinde auch füreinander und für Andere beten, werden die eingetragenen Texte soweit leserlich und verständlich, als Fürbitten (oder Danksprüche) im Mittwochsgottesdienst um 9 Uhr vorgetragen.

Aktuelles

Ein neues Gesicht in Sobradinho 

Wie in Deutschland werden auch in Brasilien Pfarrer in neue Pfarreien versetzt. Nach dem Weggang von Padre Valmir zu…

Weiterlesen

Samstag 14. März 2020, 

19.00 Uhr,

Konzert 

zum Beethovenjahr 

 

Musik von und in Gedenken an Ludwig van Beethoven 

mit dem „Kiewer Orgeltrio“

Weiterlesen

Jesus sagt: „Ich bin gekommen, damit sie das Leben haben und es in Fülle haben.“ – Joh 10,10

 

Unter dieses Bibelwort möchte ich gerne den im…

Weiterlesen

St. Marien. Unsere Lebensjahre ziehen sich in Ringen wie die eines Baumes. Sich einmal bewußt werden und zur Ruhe kommen – dafür können Exerzitien im…

Weiterlesen

Schön war es, dass so viele der Einladung zum Neujahrsempfang von St. Marien in den Saal Draack-Beckers gefolgt waren. 
Die vielen Informationen in…

Weiterlesen

Liebe Frauen, 
heute schreibe ich euch, als Mann. Ich kannte eine Frau, die kämpft. Ihre Geschichte spielt gestern und heute, die Frau trägt keinen…

Weiterlesen

Wankum. Ende August wurde sie 114 Jahre alt, die St. Martin Kirche in Wankum. Sie ist quasi in die Jahre gekommen und muss einer „Runderneuerung“…

Weiterlesen

St. Marien.  Die Erstkommunionfeiern in unseren drei Gemeindeteilen in St. Marien sind am:

  • Sonntag, 19. April 2020, um 11 Uhr in der St.…
Weiterlesen

Noch mehr Termine finden Sie hier