Offenes Ohr in Herongen

„OFFENES OHR“ ist ein Angebot der Caritas in der Kirchengemeinde St. Marien, Wachtendonk - Wankum - Herongen in der Gemeinde Herongen ab Juli 2013.
 
Immer mehr Menschen in unserer Kirchengemeinde St. Marien geraten in soziale Not, oftmals finanzieller aber auch anderer Art. Viele dieser Menschen wissen in ihrer Not nicht, ob es Hilfe für sie gibt und wo diese zu finden ist.
 
Um diesen Menschen eine Anlaufstelle zu bieten, haben sich zwei engagierte, ehrenamtliche  Gemeindemitglieder in Herongen gefunden, die in gemeinsamer Verantwortung unter dem Dach der katholischen Kirchengemeinde St. Marien das Angebot „OFFENES OHR“ für die Gemeinde Herongen führen. „OFFENES OHR“ ist eine unbürokratische und kostenlose Anlaufstelle für Menschen, die sich in einer persönlichen oder wirtschaftlichen Notlage befinden und Hilfe suchen.
 
Ungeachtet der Religionszugehörigkeit und Nationalität wird mit dem neuen Angebot „OFFENES OHR“ den Menschen geholfen, ihre Situation zu bewältigen. „OFFENES OHR“ versteht sich dabei nicht als Ersatz, sondern als Ergänzung und Vermittler zu den bestehenden sozialen Einrichtungen und Hilfsangeboten in der Kirchengemeinde St. Marien. Die beiden ehrenamtlichen Gemeindemitglieder des Angebotes „OFFENES OHR“ verstehen sich als Begleiter in Not geratener Menschen, wobei Vertraulichkeit oberstes Gebot bedeutet.
  
Wir sind für Sie da ...
  
Wir hören Ihnen zu, wenn

  • Sie einen Gesprächspartner brauchen,
  • Sie ein Problem haben und nicht wissen, wo Sie Hilfe finden können,
  • Ihnen Ämter Angst machen.

  
Wir helfen Ihnen

  • beim Verstehen von amtlichen Schreiben, Rechnungen und Ähnlichem,
  • beim Ausfüllen von Formularen,
  • herauszufinden, welche gesetzliche und karitative Unterstützung Sie in Anspruch nehmen können,
  • Kontakt zu Ämtern, kirchlichen oder anderen sozialen Diensten aufzunehmen.

 
Wie erreichen Sie uns
 
Sie erreichen uns im Pfarrzentrum, Bergstraße, in Herongen

  • jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr.

Die jeweiligen Termine geben wir Ihnen in den monatlichen Pfarrbriefen „Brücke“ und unter "Termine" auf dieser Homepage bekannt.

 
Kontakt:
 
Die beiden ehrenamtlichen Gemeindemitglieder sind:

  • Nicole Gooßens; insbesondere zuständig für die Planung vorgesehener Projekte;
    telef. zu erreichen werktags ab 19.30 Uhr unter 02839/560565,

  • Johannes Tichelbeckers; überwiegend zuständig für die bereits oben erwähnten Sprechstunden;
    telef. erreichbar unter 02839/1885 bzw. 01632316538.

   
Letztendlich freuen wir uns, den Bürgerinnen und Bürgern Herongens das neue Angebot „OFFENES OHR“ anbieten zu können und hoffen auf eine rege Inanspruchnahme und gute Zusammenarbeit.
  
Die Pfarrgemeinde St. Marien
 

"Offenes Ohr" jetzt auch in Wankum!

 

Wir suchen Menschen, die ab und zu mal ein „Offenes Ohr“ für andere haben:

 - für eine Offene Tür mit einem Kaffee 

oder

- für eine Sprechstunde einmal im Monat

oder

- für ein Sorgentelefon im Wechsel mit anderen

oder

- als Ansprechpartner für kleine Hilfen bei Formularen, Behördengängen oder Hilfe beim Einkauf.

Möchten Sie dieses Team mit bilden und unterstützen?

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Heinz-Willi und Christa Strumpen, Tel. 02836-900466 oder 0173-9584754 oder Frank Ingendae, Pastoralreferent, 0173-5166860 oder im Pfarrbüro.

Es wäre schön, wenn sich ein Team findet, dem Nächsten zu helfen. Oft ist die Not direkt nebenan.

Ein unverbindliches Infotreffen findet am Mittwoch, 25. April 2018 um 20 Uhr im Pfarrheim Wankum statt.