Gemeindeleben

15.04.2018 Kaffee unter´m Turm

Am 15.04.2018 fand wieder einmal nach der 11 Uhr Messe in St. Michael, die musikalisch von Chorios gestaltet wurde, das Kirchencafé statt, das aufgrund des herrlichen Wetters draußen stattfinden konnte. Viele Kirchenbesucher blieben noch auf ein bis zwei Tässchen, so dass sich einige nette und auch anregende Gespräche ergaben.
Vielen Dank den helfenden Händen!!!

29.03.2018 Liturgische Nacht

Verrat ist im Spiel.

 

Am Gründonnerstag trafen sich Jugendliche und Junge Erwachsene zum
"Abendmahl". Bei Brot und Wein (oder Wasser) und vielen leckeren Dips
stand der Jünger Judas Iskariot und sein Schicksal im Mittelpunkt.


In drei Workshops machten sich die Teilnehmer daran, die Rolle, Beweggründe
und Persönlichkeit des Jesus-Verräters in den  Blick zu nehmen. Sei es, das Leid eines Sündenbocks pantomimisch mit Musik untermalt darzustellen oder in Bildern bzw. Collagen z.B. der Frage nachzugehen, was wäre passiert, wenn sich Judas und Jesus nach dessen Auferstehung begegnet wären.


Anschließend ging es im Fackelschein durch das nächtliche Wachtendonk mit drei Stops mit einem  Text oder einer Interaktion. Nach der Schlussmeditation in der dunklen Kirche endete diese Liturgische Nacht gegen 0.30 Uhr.

26.02.2018 Pfarreiratstag in Steyl

Impressionen 

Grußwort der Evangelischen Kirchengemeinde zum Abschied von Pfarrer Robert Winschuh

Zwei Jahre sind kurz, aber lang genug, um zu ahnen, was möglich ist durch die Kraft des Glaubens, mehr...

Verabschiedung

10 Tage hatte der Vorstand des Pfarreirates Zeit, den diesjährigen Neujahrsempfang vorzubereiten.

10 Tage Zeit, den Schock über die Nachricht von der neuen Aufgabe von Pastor Winschuh zu verkraften und alle Emotionen und Gedanken in eine gute Form zu bringen. Mehr....

Verabschiedung Pfarrer Winschuh

Am 14. Januar 2018 wurde Pfarrer Robert Winschuh verabschiedet.
Fotos von der Verabschiedung...

Das "offene Ohr" sagt Danke

Das "Offene Ohr" Herongen sagt herzlichen Dank all denen, die die Aktion Christkind Aktiv auch in 2017 wieder unterstützt haben und so erneut zu einem Gelingen der Aktion beigetragen haben. Mehr lesen...

  

 

 

Pfarreirat auf Arbeitstour

Fastenessen in St.Marien

Wankum. Trotz geändertem Termin auf Sonntag, 25. Februar, war das Fastenessen im Pfarrheim in Wankum wieder ein voller Erfolg.

Zwölf Frauen und Männer kochten leckere Suppen nach althergebrachten Rezepten und der Bäcker von Lüllingen spendete 60 frische, leckere Brötchen.

Das Angebot zum Mittagessen ins Pfarrheim Wankum zu kommen wurde von ca. 70 Personen wahrgenommen und es wurden Euro 546,- für unsere Partnergemeinde in Olinda/Brasilien gespendet.

 Die KAB St. Marien Wachtendonk/Wankum bedankt sich bei allen Köchinnen und Köchen und beim Bäcker von Lüllingen für die Suppen- und Brötchenspenden und ganz besonders bei den Teilnehmern für die großzügigen Spenden.

Wir sagen ein: „Vergelt’s Gott“

 

Josef Wassermann

 

 

 

 

Herongen. Beim Fastenessen in Herongen wurde eine stolze Summe in Höhe von € 773,49 gespendet.

Einen herzlichen Dank an alle, die somit Schwester Karoline und Cristo Vive unterstützt haben. Ein besonderer Dank gilt auch den freiwilligen Helfern.

Wir hatten sieben sehr schmackhafte Suppen. Neben deftiger Linsen- und Gemüsesuppe gab es eine Bayrische Leberknödel-Suppe, sowie eine Puszta- und eine Südamerikanische Süßkartoffelsuppe.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.