Vorbereitung auf Beichte und Erstkommunion 2022/2023

Liebe Eltern!

 Sie haben Ihr Kind taufen lassen. In der Tauffeier haben Sie versprochen, Ihr Kind im Glauben zu erziehen. In den Glauben und in das Leben der Kirche hineinwachsen: diesen Weg gemeinsam mit den Kindern zu gehen, ist eine große Aufgabe, die schön ist.

 

Sie haben Ihr Kind (noch) nicht taufen lassen? Ihr Kind bekommt möglicherweise durch Religionsunterricht und durch den Kontakt mit Freunden oder einfach durch die eigene Neugierde ein Interesse am Leben der Kirchengemeinde. Auch in dieser Situation dürfen Sie sich mit der folgenden Einladung angesprochen fühlen:

Wir laden Sie ein, gemeinsam mit Ihrem Kind die Sakramente der Versöhnung (Beichte) und der Eucharistie (hl. Messe – Kommunion) (neu) kennenzulernen und zu feiern.

 

Wie geschieht das?

  •  Durch gemeinsame Gottesdienste, durch das gemeinsame und persönliche Gebet, durch regelmäßige Treffen der Kinder gemeinsam und in überschaubaren Gruppen …

 … und vor allem: durch Ihr Interesse und Ihr Mitgehen als Eltern und als Familie!

 

Wir werden darum nicht nur etwas für die Kinder und mit den Kindern tun, sondern auch Sie, die Eltern, mit einbeziehen.

 Also ein Kurs nicht nur für die Kinder, sondern auch für Sie, die Erwachsenen!

 

Sie können sich jetzt zur Teilnahme an der Beicht- und Kommunionvorbereitung anmelden. Hier gelangen Sie zum Anmeldeformular.

 

  Den ausgefüllten Abschnitt geben Sie im Pfarrbüro ab oder Sie senden ihn uns per Post oder per Mail bitte bis zum 12. August 2022 zu.

Es gibt auch die Möglichkeit, die Anmeldung persönlich bei mir, Pastor Stücker, abzugeben, und gegebenenfalls noch Fragen zu stellen oder Dinge zu besprechen, die Ihnen wichtig sind.

Der Termin dafür ist: Donnerstag, 11. August 2022, von 16.30 – 17.30 Uhr;

Ort: Pfarrhaus, Kirchplatz 2, 47669 Wachtendonk.

Bitte legen Sie für den Fall, dass Ihr Kind nicht in unserer Gemeinde getauft wurde, eine Kopie des Taufscheins aus Ihrem Stammbuch bei.

 

Mit der Anmeldung erklären Sie sich bereit, Ihr Kind gemeinsam mit der Kirchengemeinde auf die Sakramente der Buße und der Eucharistie vorzubereiten und durch Ihr Interesse und Ihr eigenes persönliches Vorbild zum Gelingen der Katechese beizutragen.

Die beste Vorbereitung der Kinder geschieht in der Mitfeier der Gottesdienste, vor allem der heiligen Messen an den Sonn- und Feiertagen.

Zu einem Elternabend zum Thema „Vorbereitung auf Beichte und Eucharistie“ lade ich Sie ein:

  • am Mittwoch, 24. August 2022, um 20 Uhr in der St. Michael- Kirche (!) in Wachtendonk und am

  • Donnerstag, 25. August 2022, um 20 Uhr im Pfarrheim in Wankum.

Welchen Termin Sie wahrnehmen, steht Ihnen frei; Sie sind beim Elternabend nicht an einen Ortsteil gebunden.

 

Dieser Brief richtet sich an die Eltern der Kinder, die in die 3. Schulklasse gehen. Es kann vielleicht auch ältere oder jüngere Kinder geben, die sich auf die Sakramente vorbereiten lassen möchten. Auch diese Kinder können am Beicht- und Kommunionkurs teilnehmen. Es ist keine exklusive Sache nur für einen bestimmten Jahrgang.

Wir haben nicht alle Adressen der Kinder, die möglicherweise auf andere Schulen außerhalb unseres Gemeindegebietes gehen. Deshalb meine Bitte an Sie: Geben Sie diese Informationen weiter, indem Sie die Familien auf die Möglichkeit hinweisen, sich an das Pfarrbüro zu wenden.

                                                                      

 Herzliche Grüße, Ihr Pastor Manfred Stücker

 

Folgende Termine für die Erstkommunionfeiern sind vorgesehen:

- Sonntag, 16. April 2023, 11.00 Uhr in Wachtendonk St. Michael

- Sonntag, 23. April 2023, 10.00 Uhr in St. Martin Wankum

- Sonntag, 30. April 2023, 10.00 Uhr St. Amandus Herongen